reife Frucht / gereift

Weil Sie lieben den Geschmack ausgesprochen, Wir haben eine Reihe ausgewählt d‘gereift Olivenöle aus der Provence. Typischer Olivenöle, die in ihren Aromen und kräftige Aromen unterscheiden. Im Gegensatz zu fruchtig grün, Oliven werden bei voller Reife gepflückt und gepresst (oder extrahiert kalt). Diese raffinierten Öle werden Ihren Gerichten reifen Apfel Aromen geben, getrocknete Früchte oder sogar exotische Früchte für einige. Feinschmecker bevorzugen es in Süßspeisen, und manchmal sogar auf Desserts.

Was ist eine reife Frucht ?

« reife Frucht „Oder“ Olivenöl gereifte », ist der Name, den wir auf diese Olivenöle geben wird sofort nach der Ernte gepresst.

in der Provence, Oliven sind grün insgesamt und drückte sofort abgeholt, das ist, was das gibt fruchtig grün cette ardence et ce goût incomparable d'artichaut, Haselnuss, grüner Apfel oder frisch geschnittenes Gras. Qualitätsgarantie, wenn Sie diese Aromen auf einem grünen fruchtigen finden.

Das reife Frucht verwendet die gleichen Sammelverfahren, auch Oliven, außer dass es ein paar Tage weg an einem kühlen Ort lichtgeschützt aufbewahrt wird. historisch, sie wurden in einem belüfteten Dachboden leicht fermentiert links, immer verwendete Methode Moulin Cornille Maussane Alpilles Beispiel. 4 zu 5 Tage später, wenn die Oliven haben eine dunkelviolette Farbe angenommen, es wird zerkleinert und gepresst.

Huile d'olive Bio

Viele grüne Frucht auch existieren huile d'olive Bio bescheinigt. Sie werden mit den gleichen Aromen aber im ökologischen Landbau finden, une production moins grande mais plus respectueuse de l'environnement.

Was für ein Unterschied im Geschmack für reife Frucht ?

Diese wenigen Tage des Alterns verändern sich alle Geschmacksqualität des Olivenöls. Es wird viel weicher, Allrounder mit Waffen von reifen Früchten, Tapenade. Seine Verwendung in der Küche wird anders sein und wir bevorzugen das Ende auf heißen Platten des Kochens. offensichtlich, es wird mit einem einfachen Prise Meersalz in Salaten oder auf einem Tomate sehr gut anpassen.

L‘Olivenöl gereifte entwickeln Aromen geschmolzen Haselnuss und Bratapfel, Olivenöl mit sehr wenig Bitterkeit.

reife Frucht, eine alte provenzalische Spezialität

Manchmal „Cuvée Tradition“ genannt durch Müller Provence, gereift Öle sind Gewürze nach Geschmack. Ideal mit traditionellen Gerichten wie Ratatouille, l'aïoli, anchoïade oder Suppe Pesto.

Das gereifte Öl bleibt eine Spezialität der Provence. Sie enden mit diesem Öl auf die Aromen von gestern, schmecken alt, dass Sie im Herzen der Garrigue transportieren, oder vielmehr durch ihre Aromen im Gestrüpp von feuchtem Kiefernwald.

Eine traditionelle Fertigkeiten

Spezieller Les Baux de Provence, einige AOP Aix-en-Provence und offensichtlich Nyons, gesättigtes Öl ist für Kenner. Französisch Olivenöl Vertreter 1% europäischer Markt, das gereifte Öl bleibt vertraulich Markt für Amateure oder erfahrene Köche. Aber das Öl wird oft mehr geschätzt von seinem reichen Geschmack.

Die reife Frucht : alle Hersteller nicht Gefahr, es ! Machen gereift Öl erfordert Know-how und Erfahrung, sans quoi toute la production finirait en huile d'olive vierge lampante et serait impropre à la consommation… Il serait dommage de faire du combustible avec des olives de cette qualité.

Scrolle nach oben